Snowdog-Photography unterstützt 

DSC_4423.JPG

                                                                                                                                                    Mein Vorwort !

                                    Schon immer hatte ich einen eigenen Draht zu Tieren , welches sich mit den Jahren festigte und mich am Ende  zu den Schlittenhunden führte.

                                                                           In meinen Touren  durch Wald und Berg erleb ich auch sehr oft das Wildtier in ihrem Element Natur . 

Doch leider musste ich feststellen das die Lebensräume der Wildtiere schwinden , was einen sehr zum nachdenken bringt , denn schließlich bewegt man sich  mit den Wildtieren in Ihrem natürlichem Lebensraum .

           Bedauerlicher Weise erlebt man , dass der Mensch sich immer mehr zu eigen macht und natürliche Ressourcen vernichtet,  somit raubt er den natürlichen Raum der Wildtiere . 

In einigen Foto-Aktionen versuche ich immer wieder  auf die Probleme aufmerksam zu machen , denn durch den Raub der Lebensräume sind nicht nur Wildtiere in Gefahr , auch hat es zu Folge das der Natur den Atem genommen wird , was unweigerlich zum Klimawandel führt !

                                       

                                    Mit dieser Seite  versuche ich Projekte zu unterstützen , welche mich persönlich bewegen und ich überzeugt bin, hier wird wirklich gutes getan . 

 

                                                                                           Jedes Projekt hier hat die absolute Unterstützung von Snowdog-Photography                                                                                                                                                                                                     und wurde mit Absprache der Projekt-Leitung auf dieser Herzens-Seite erstellt . 

 

                                                                                                                                                       Euer Udo  

Hier wird es nun richtig Bären stark !

        Alternativer Wolf & Bärenpark 

                        Die Stiftung für Bär & Wolf 

Homepages-Bad Rippoldsau-Schapbach

Homepages- Worbis :

Weitere Kontakte zu alternativer Wolf & Bären Park 

                                                       Noch ein Wort von mir  .

 Wer immer noch der Meinung ist , Wölfe hätten keinen Nutzen, schau Dir bitte genau dieses Video an . 

Als ich diesen Park in Bad Rippoldsau-Schapbach auf meiner Kundenliste sah, dachte ich erst " na schon wieder so ein Tierpark für Touristen " , doch vor Ort musste ich in einem Gespräch mit Hr. Sch. erkennen das es sich hier nicht um Kommerz oder Touristenbelustigung handelt , sondern eine wirklich gute Sache , man könnte Wortwörtlich sagen, eine Bärenstarke Sache . 

Der alternative Wolf und Bärenpark , so sagte mir Hr. Sch. würde die Wildtiere lieber in der freien Natur sehen, aber diese Park-Bewohner sind alle aus Tierschutzgründen hier her gekommen und können leider nicht ausgewildert werden, da sie auf Grund ihrer Geschichte keine Überlebens-Chancen hätten . 

Aus unzumutbarer Haltung  , Circus-Anlagen  und weiteren unerträglichen Orten wurden die Tiere gerettet und bei der Stiftung für Bären sicher untergebracht , wo die Anlagen einen so gut wie möglichen , Natur nahen Lebensraum bieten .

 

 Tiere die in der Bären-Stiftung angekommen sind hatten vorher kaum Raum und natürliche Eindrücke wurden ihnen durch sehr schlechter Haltung verwehrt. Ohne die Rettung der Bären-Stiftung hätten all die Bären, Wolfe und Luchse bis zu  ihrem Lebensende ein unerträgliches leidiges Leben verbringen müssen und ob man es glaubt oder nicht , gerade jetzt in diesem Moment wo Sie diese Zeilen lesen , leiden anderorts unzählige Wildtiere , dessen natürlichen Lebensraum von Menschen  ihnen entzogen wurden , unter unerträglichen Verhältnissen .

Ich persönlich habe schon als Schlittenhundeführer aber auch als Fotograf einige Aktionen unterstützt und Kund gegeben , ABER diese Bären-Stiftung hat es mir wirklich richtig an getan, da ich hier genau weis , hier passiert wunderbares mit riesen Herzblut an der Sache . 

Schaut nicht weg , sondern helft - Wildtieren zu helfen !!! 

In den beigefügten Links , könnt ihr euch ein genaues Bild über die Stiftung machen , aber auch Einsicht zu den Anlagen haben .

Wenn  Sie sich nun fragen, wie könnte ich helfen ?

Da gibt es viele Möglichkeiten :

Finanzielle Unterstützung ist natürlich sehr wichtig , denn Unterhaltskosten , Rettung-Aktionen  und vieles mehr , kostet natürlich Geld , wo Spenden der Stiftung den Rücken stärkt und weitere Rettung-Aktionen ermöglicht .

Sachspenden und mehr sind selbstverständlich sehr willkommen und wohnst Du gar in der Nähe eines Park , frag doch mal nach ob noch Bedarf an Ehrenamtliche Hilfe  bestehen würde .

Aber auch durch den Besuch eines der Parkanlagen ist ein Weg zur Hilfe, da natürlich Eintrittsgelder ebenfalls in die Stiftung investiert und somit Kosten gedeckt werden . 

Alle Links beinhalten Infos über die Stiftung und den Park, lese Dich gerne ein . 

                                                               Euer Udo 

                                                 - Snowdog-Photography -

Udo Topsnik-13 Rue des Fleurs-F. 68320 Urschenheim

Festnetz:0033982298092

Mobil:004917629513090

  • Facebook Social Icon

Facebook

©  by Udo Topsnik. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now